Alte Bilder vom Seefliegerhorst Norderney

Vor Kurzem erreichte mich eine Mail von Dirk Lachmuth mit diesen beiden Bilder und der Bemerkung: „Flohmarktfund: Unbekannter Flugplatz“. Die Identifizierung des Aufnahmeorts war dann aber nicht so schwer, denn die fotografierten Anlagen waren doch so eindeutig, dass sogar der Aufnahmezeitpunkt recht genau zu bestimmen war.

Es handelt sich um den Seefliegerhorst Norderney und die Aufnahmen wurden kurz nach der Errichtung der Halle „Dora“ und des großen Portal- oder Kastenkrans etwa im Jahr 1938 gemacht.

Norderney-0002

Das oben gezeigte erste Bild wurde kurz vor der Einfahrt in den Hafen Norderney von Süden her nach Norden aufgenommen. Von links sind hinter der heute noch vorhandenen Ablaufbahn die alten Hallen „Anton“, „Berta“ und „Caesar“ zu erkennen. Diese drei Hallen waren bereits 1916 für die kaiserliche Seeflugstation errichtet worden und der Zerstörung durch die Interalliierte Kontrollkommission entgangen.

Später dienten sie dem „Land- und See-Flughafen 2. Ordnung Norderney“. „Anton“ und „Caesar“ waren 108 m breit und 30,8 m tief, „Berta“ 68 m breit bei gleicher Tiefe. Alle drei Hallen hatten 10 m hohe Schiebetore. Neben der Innenseite des westlichen Trägers des Gitterkrans kann man im Hintergrund den 1929 erbauten Wasserturm der Insel erkennen, hinter dem ostwärtigen Träger das Offizierheim (heute Erholungsheim des Bundeswehr-Sozialwerks).

Norderney-0001Das zweite Bild wurde von einer Position etwas weiter ostwärts in Richtung Nordwesten aufgenommen. Ganz links im Bild der alte elektrische Drehkran mit einer Tragfähigkeit von 15 Tonnen und einer Auslage von 20 m. Die alten Flugzeughallen werden durch die Konstruktion des Gitterkrans verdeckt. Rechts daneben ist noch ein Teil der neuen Halle „Dora“, einer Standard-Bogenbinderhalle zu erkennen, die zur gleichen Zeit wie der große Kran im Jahr 1937 errichtet worden war.

This entry was posted in Flugplätze der Luftwaffe 1934 - 1945 and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to Alte Bilder vom Seefliegerhorst Norderney

  1. William F. Cass says:

    I am writing the biography of Capt. Harold F. Blackburn (1901-1989) who was a legendary pilot with Trans World Airlines. He also flew several photo-reconnaissance missions with the Seventh Photographic Reconnaissance Group, based at Mount Farm (near Oxford), in late 1944 during WWII. It would be helpful if I could learn how the Luftwaffe used Langeroog Island and in Holland, Harskamp, Deelen, and Soesterburg. Perhaps somebody could tell me what Luftwaffe units used those airfields in August of 1944. Or possibly I could be directed to a source for that information. Thank you. William F. Cass.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *